Es war einmal.

1986 geboren im schönen Leipzig.

Nach dem Studium am Fachbereich Industrial Design an der Hochschule Magdeburg-Stendal arbeitete ich 2 Jahre lang als Grafikdesigner und Ausbilder zweier Mediengestalter in Hofheim bei Wiesbaden. Im April 2013 begann ich das Masterstudium Intermediales Design an der Hochschule Anhalt in Dessau.

Das Ergebnis meiner Abschlussthesis ist ein Fahrradanhänger, der ortsungebunden binnen kurzer Zeit einen Witterungsschutz und Unterschlupf bietet. Hier geht’s zum Projekt.

Im Anschluss arbeitete ich bei raumplus in Bremen als Produktdesigner und wechselte im Oktober 2016 nach Stuttgart um für Liganova als Conceptual Designer in den Bereichen Visual Merchandising und Product Design zu arbeiten. Dabei erarbeitete ich vorrangig Schaufenster- und Instorekonzepte und gestaltete Warenträger. Hier sind einige Projekte aus dieser Zeit.

Seit Oktober 2020 wohne und arbeite ich wieder in Leipzig. Bei KOCMOC, einer Agentur, die im Spannungsfeld zwischen den Bereichen Brand Design und Ausstellungsgestaltung agiert widme ich mich der Verschmelzung der beiden Teilbereiche unter dem Themenschwerpunkt Brand Spaces.

Hier gibt es einen Auszug meiner Arbeiten zum Download.